Beisetzungen im Aschestreufeld

 

Beisetzungen im Aschestreufeld

vom 22. November 2014

Ab sofort sind auch Beisetzungen im Asche-Streufeld möglich. Anstelle einer festen Grabstelle wird die Asche bei einer Beisetzungszeremonie verstreut.
Das Asche-Streufeld liegt im südlichen Ende des Ruheparks unter einer schönen Trauerbirke, eingerahmt von einer Hecke und einem Rosenspalier.
Voraussetzungen für diese Beisetzungsform ist die Willenserklärung zu Lebzeiten.
Die Nutzungsgebühr beträgt 585,- € für eine Nutzungsdauer von 12 Jahren.
Auf Wunsch kann eine Namensplatte an einer Gedenksteele angebracht werden.


Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Kathrin Frischemeyer
0151-54459301

Foto: Reinhard Grieger/Pixelio.de

Zertifizierte Trauerredner / Trauerrednerin

Trauerredner für einen persönlichen Abschied

Wenn Ihnen für die Beisetzung eines lieben Freundes oder Angehörigen die Worte fehlen, Sie aber gerne einen persönlichen Abschied mit einem Trauerredner gestalten möchten, stehen wir Ihnen zur Seite.

Weiterlesen Trauerreden